Kontakt 02903/976880  Sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie Schulung

Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker bundesweit

sektorale/r Heilpraktiker/in –  mit unserer Schulung zum Titel sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie

Selbstständig diagnostizieren und behandeln als Heilpraktiker für Physiotherapie

Als Heilpraktiker für Physiotherapie ersparen Sie vielen Patienten den Gang zum Hausarzt oder Orthopäden. Denn mit dieser Zusatzqualifikation können Sie für den physiotherapeutischen Bereich eine Diagnose stellen und Betroffene nach Ihren Erkenntnissen und Schlussfolgerungen behandeln (sie sind deutlich weniger beschränkt).

Ihre Patienten genießen durch die Heilpraktiker Ausbildung (sektoral) viele Vorteile:

  • Sie müssen nicht erst lange Wartezeiten bei einem Facharzt in Kauf nehmen.

  • Sie erhalten Diagnose und Behandlung beim Heilpraktiker für Physiotherapie aus einer Hand.

  • Sie können sich darauf verlassen, die beste Behandlung für ihre Beschwerden zu erhalten. 

Sie als Heilpraktiker und Physiotherapeuten dagegen profitieren von Folgendem: 

  • Sie sind nicht an die Weisungen eines Arztes gebunden.

  • Sie können Erkrankungen im Rahmen der Heilkunde selbstständig diagnostizieren und einer Überprüfung unterziehen.

  • Sie können Patienten die bestmögliche Behandlung bei der Physiotherapie in einem optimalen Umfang empfehlen.

So tragen Sie als Heilpraktiker für Physiotherapie zwar eine größere Verantwortung, Sie können aber Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten auch voll zum Wohle des Patienten einsetzen. Beschränkungen, die unter Umständen nicht sinnvoll sind, entfallen damit. Dadurch erfahren Sie mehr Freiheit und können Ihren Beruf als Heilpraktiker stressfreier ausüben – mit dem Gefühl, wirklich Ihr Bestes zu geben. Beachten Sie allerdings, dass Sie Patienten nur mit den Methoden behandeln dürfen, die im Rahmen der Ausbildung zum Physiotherapeuten gelehrt werden. Derzeit gehören dazu beispielsweise nicht Osteopathie, Akupunktur oder Fußreflexzonenmassage. Auch zahlen die gesetzlichen Krankenkassen nur vom Arzt verschriebene Maßnahmen. Privatpatienten mit einem entsprechenden Vertrag können aber auch Leistungen für Heilpraktiker erstattet bekommen. Für Angehörige von gesetzlichen Krankenkassen bieten sich diverse Zusatzversicherungen an, um ein erweitertes Angebot bei einem Heilpraktiker für Physiotherapie in Anspruch nehmen zu können.

 

Notwendige Kenntnisse und Fähigkeiten als sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie

 

Eine Tätigkeit als Heilpraktiker für Physiotherapie eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten. Sie verlangt aber auch ein entsprechendes Engagement und ausgeprägte Fähigkeiten. Die Tatsache, dass Sie eigenverantwortlich Diagnosen stellen und sich für Behandlungsansätze entscheiden können, verlangt Fähigkeiten, die über die eines herkömmlichen Physiotherapeuten hinausgehen. Dazu gehört, dass Sie etwaige gesundheitliche Risiken feststellen und abschätzen können. Neben einem entsprechenden diagnostischen Wissen und Kenntnissen in Behandlungsmethodik müssen Sie eine hohe Konzentration und Einfühlungsvermögen aufweisen. Schließlich agieren Sie als Heilpraktiker für Physiotherapie in vielen Fällen als Erstkontakt für den Patienten. Damit wird das Vertrauensverhältnis zu Ihren Patienten noch wichtiger. Unverzichtbar sind als Heilpraktiker auch entsprechende Kenntnisse über Rechtsvorschriften zu therapeutischen und diagnostischen Methoden. Unsere Schulungen vermitteln Ihnen ein fundiertes Wissen und wichtige Informationen in den angesprochenen Bereichen und stützen Sie bei allen auftretenden Schwierigkeiten.sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie Infos

Qualitätskriterien: die Schulung ist durch unser qualifiziertes Dozententeam zielgerichtet und sehr effektiv. Die Inhalte sind gut strukturiert und durch Seminar-Skript sowie umfangreiche Präsentationen zeit- und kostenschonend aufbereitet. 
Es handelt sich um die Originalschulung nach amtlicher Vorgabe seit 2012.

 


Patienten und Therapeuten profitieren vom Titel Heilpraktiker für Physiotherapie - ein Platz ab 13. März zur Teilnahme an der sechstägigen Intensiv-Schulung frei