Sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie Schulung

Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker bundesweit

Intensiv-Seminare zur Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker


Neue Termine für die Heilpraktiker Prüfungsvorbereitung 



für 2019 werden in Kürze bekannt gegeben - sechs Module á zwei Tage - Wochenendkurs

 - ermäßigte Gebühr incl. Arbeitsmaterial (Ordner)  1.500 € für unsere Schulungsabsolventen zum HP Physiotherapie



Warum Voll-Heilpraktiker werden?

 zum Beispiel um im Rahmen der gesetzlichen und rechtlichen Möglichkeiten die Osteopathie ausüben zu können.

Gerade als sektoraler Heilpraktiker macht diese Fortbildung Sinn. Mit einer Qualifizierung zum Heilpraktiker verfügen Sie künftig über das gesamte Therapie- und Diagnosespektrum.
Dadurch sind besonders für osteopathisch ausgebildete Physiotherapeuten alle Einschränkungen aufgehoben. Aufgeklärte Patienten sind dankbar, der Weg zum überweisenden Arzt bleibt erspart. 
In der Schulung zum sektoralen HP haben sie bereits die nötigen Grundkenntnisse erworben und können somit durch unser konzentriertes Prüfungstraining in mehrfacher Hinsicht profitieren.

Ihr Vorteil ist eine zeitlich überschaubare Prüfungsvorbereitung von einem halben Jahr, das bedeutet für Sie keine langjährige HP-Ausbildung, wie sie sonst üblich ist, und sie sparen dadurch einige Tausend Euro.

Voraussetzungen für die behördliche Überprüfung zum Heilpraktiker

1. Vollendung des 25. Lebensjahrs
2. der abgeschlossene Hauptschulabschluss
3. keine Beeinträchtigung durch Krankheiten, bs. ansteckender Art, welche die Berufsausübung behindern
4. ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis


Wir führen eine Interessenten-Liste, lassen Sie sich gern eintragen. Dazu bitte per Mail oder Telefon  02903 976880 Nachricht geben.