Sektoraler Heilpraktiker Physiotherapie Schulung

Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker bundesweit


Curriculum EAG-Seminare 
sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie     

 

- Verteilung des Unterrichtsstoffes wurde geändert !

 

Seminartag 1:

10.00 - 11.30:

Berufs- und Gesetzeskunde

11.30 - 13.00:

Diagnostik und Indikationsstellung:
- Herz-Kreislaufsystem; 
- Atmungssystem;

13.00 – 13.30:

Mittagpause

13.30 – 15.00:

Diagnostik und Indikationsstellung:
- Bewegungsapparat;
- bösartige Neubildungen;
- Stoffwechselerkrankungen;
- Infektionskrankheiten;

15.00- 16.30:

- degenerative Erkrankungen;
- neurologische, psychosomatische und
  psychische Erkrankungen;

16.30 – 18.00:

- Erkrankungen der Sexualorgane;
- geriatrische Krankheitsbilder;
- Entwicklung von Kleinkindern und Säuglingen einschl. Entwicklungsstörungen;

 

Seminartag 2:

10.00 - 11.30:

Berufs- und Gesetzeskunde

11.30 – 13.00:

Diagnostik und Indikationsstellung:
- Komplikationen bei Rheuma, Gicht, Arthrose, Kopf-, Schulter-, Rücken-, Hüft- u. Knieschmerzen;

13.00 - 13.30:

Mittagpause

13.30 - 15.00:

Diagnostik und Indikationsstellung:
- Thrombose;
- Thrombophlebitis;
- Lymphödem;
- Erkrankungen des Nervensystems 
   und der Nervenbahnen; 
- Polyneuropathie; 
- Nervenläsionen;

15.00- 16.30:

- isolierte Paresen;
- Schädigung des Rückenmarks;
- Meningitis;
- Cauda-Syndrom;

16.30- 18.00:

- Pathologie Knochen;
- Knochenmark;
- Osteoporose;
- Knochenmetastasen:
- Osteomyelitis;
- Plasmozytom;
- Infektionskrankheiten;

 

Seminartag 3:

10.00 – 11.30:

Diagnostik und Indikationsstellung:
- ansteckende Hauterkrankungen;

11.30 - 13.00:

- Tumorerkrankungen;
- Störungen des Lymphsystems;

13.00 – 13.30:

Mittagpause 

13.30 – 18.00:

- Notfallerkennung bei lebensbedrohlichen Erkrankungen:
- thorakale Erkrankungen (Herzinfarkt);
- Enzephalitis; 
- Epi- und Subduralhämatom: 
- Aneurysmablutungen;
- Abdominale Erkrankungen;

 

Seminartag 4:

10.00 – 11.30: 

Berufs- und Gesetzeskunde

11.30 – 13.00:

Diagnostik und Indikationsstellung:
- Infektionskrankheiten;

13.00 – 13.30:

Mittagpause

13.30 – 15.00:

Folgen und Komplikationen von Immobilität:
- Dekubitus;
- Lypmphstau;
- Thrombosen;
- Prävention und Rehabilitation;

15.00 – 18.00:

- Notfallerkennung bei lebensbedrohlichen 
   Erkrankungen; 

 

Seminartag 5:

10.00 – 11.30:

Berufs- und Gesetzeskunde

11.30 – 13.00:

Diagnostik und Indikationsstellung:
Warnhinweise, die eine zusätzliche ärztliche
Diagnostik erfordern bei: 
- Traumata, Tumorerkrankungen;

13.00 – 13.30:

Mittagpause

13.30- 15.00:

- Entzündungen;
- Blutungen;
-Gefäßverschluß;

15.00 – 16.30:

- psychosomatisch-neurologisch-
  psychiatrischer Symptomenkomplex;

16.30 – 18.00:

- bei rezidivierenden Beschwerden während der Therapie;
- bei langfristiger Arbeitsunfähigkeit;
- bei Gewichtsverlust

 

Seminartag 6:

 10.00 – 11.30:

Berufs- und Gesetzeskunde

 11.30 – 13.00:

Diagnostik und Indikationsstellung:
- Interpretation von Fremdbefunden aus dem
  medizintechnischen Bereich (Labor);

 13.00 – 13.30:

Mittagpause

 13.30 – 18.00:

- bildgebende Verfahren;
- Funktionsdiagnostik;

  18.00 – 18.45:

  schriftliche Abschlußprüfung

 

 

 telefonische Anfragen:

Tel. 02903 976880 

 

 

HPP Termine 2018 

 

im Überblick

 

 

 

zwei Wochenenden 

 

Zeitraum:

 

 

  • 23.02. - 04.03.
  • 15.06. - 24.06.
  • 24.08. - 02.09.
  • 14.09. - 23.09.
  •  09.11. -  18.11.



HP Schulung:

Unser Dozententeam wird zielgerichtet und mit modernen    Methoden auf Basis unseres bewährten Lehrsystems die erforderlichen Inhalte dieser komplexen medizinischen Themenbereiche verständlich vermitteln. Das schriftliche Lehrmaterial und das Präsentationsprogramm haben einen hohen Stellenwert im Konzept. Durch die Kompetenz unseres erfahrenen Teams werden Sie optimal vorbereitet.


Seminare:

Abrechnungskurs und "Einführung in die klassische Homöopathie"  am 09./10.06.18
Anmeldung Abrechnungskurs
Anmeldung Homöopathie






 

Die Interessensvertretung 
der sektoralen HP´s. 
Infos zur Mitgliedschaft hier: